„Ein Künstlerleben in Düsseldorf“
Michael Kerst liest aus seiner Bert-Gerresheim-Biografie

  12. Mai 2017
um 19.30 Uhr, in Gerresheim,  „Zum Jägerhof“, Kölner Tor 17

Düsseldorf – Geboren im Theresienhospital, getauft im „Lambätes“ – Bert Gerresheim ist ein Düsseldorfer von seinem ersten Lebenstag an … und bis heute. Das Leben des Bildhauers, von dem allein rund 30 Werke im öffentlichen Raum der Stadt präsentiert werden, hat der Journalist Michael Kerst zu einer ungewöhnlichen Biografie zusammengefasst.
Der Autor beschreibt sein Buch als eine Art „aufgeschriebene Talkshow“, die aus zahlreichen wörtlichen Zitaten von Gerresheim auf der einen Seite und kommentierenden Einordnungen von Michael Kerst auf der anderen Seite besteht.
Und so stellen auch der Autor und der Künstler gemeinsam die Biografie im Rahmen einer Lesung am 12. Mai, um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Zum Jägerhof“ in Gerresheim vor. Und es ist zu erwarten, dass aus der Lesung immer wieder mal eine Talkshow zwischen den beiden Protagonisten wird …
Diese Veranstaltug wird von dem Kulturkreis Gerresheim e.V. gemeinsam mit unserem Verein durchgeführt.