Junge Blumenkünstler stellten sich letztes Wochenende ihren Prüfern.

Nach dem diesjährigen Motto „Romantik – Gotik – Renaissance“ mussten sich 10 Auszubildenden in vier Disziplinen unter Beweis stellen. Im Rahmen ihrer Abschlussprüfung zeigten zehn angehende Floristen im Brunnengarten vor der Basilika St. Margareta in Gerresheim ihr Können und versuchten mit ihren blumigen Kreationen die Prüfer von ihren Fertigkeiten zu überzeugen.

Blumensträuße im romanischen Stil, Bepflanzungen im Innenbereich nach gotischem Vorbild und prunkvolle Gestecke, die dem Thema der Renaissance entsprechen sollten, gab es zu sehen.

Auch Mitglieder des BHV erfreuten sich an der Kreativität der angehenden jungen Floristen.

„Herzlichen Glückwunsch“ zur bestandenen Prüfung